"Conversiologie keine Zauberei" Weil Füße tatsächlich sprechen können

Marzena Izbicki aus Ostercappeln ist Conversiologie-Beraterin. Nicht-Offensichtliches dennoch erkennen. Foto: Stefan GelhotMarzena Izbicki aus Ostercappeln ist Conversiologie-Beraterin. Nicht-Offensichtliches dennoch erkennen. Foto: Stefan Gelhot
Stefan Gelhot

Ostercappeln. Wer Marzena Izbicki das erste Mal sieht, der trifft eine Frau mit positiver Ausstrahlung, voller Energie und Tatkraft. Die gelernte Schneidermeisterin und zweifache Mutter aus Ostercappeln hat sich nach der Famlienphase neu orientiert und den Weg zur Conversiologie gefunden. „Aber ist bin keine Kräuterhexe“, sagt Marzena Izbicki und lacht.

Conversiologie, die conversiologische Konstitutionsermittlung, ist eine von Karin Mayr aus Österreich entwickelte Methode in alternativer Gesundheitsberatung, bei der durch exakte Beobachtung von Deutungszonen an Ohr, Hand, Fuß und Körperar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN