Sommernacht der 1000 Lichter Landjugend Venne spendet 500 Euro für den Kindergarten

Spendenübergabe im Kindergarten Venne mit (von links): Louis Hagemann, Heide Macho und Sarah Janßen. Foto: Karin KemperSpendenübergabe im Kindergarten Venne mit (von links): Louis Hagemann, Heide Macho und Sarah Janßen. Foto: Karin Kemper
Karin Kemper

Venne. Die Landjugend Venne spendete für den Kindergarten Venne. Das wusste Leiterin Heide Macho. Als sie aber den symbolischen Scheck, der die Zahl 500 trug, zeigte sie sich überrascht: "So viel?"

Zur Übergabe des Geldes waren Sarah Janßen, Kassenwartin der Landjugend und Mutter eines Kindergartenkindes, und Louis Hagemann, Getränkewart der Landjugend Venne. Die beiden verwiesen darauf, dass die Veranstaltung "Sommernacht der 1000 Lichter" sehr gut gelaufen sei. Schnell habe festgestanden, so Janßen, dass da auf jeden Fall etwas übrig bleiben würde. So stellte sich die Frage, wer vom Einsatz der ehrenamtlichen Helfer der Landjugend profitieren sollte. Mehrere Institutionen kamen im Frage, letztlich fiel die Wahl auf den Kindergarten, den die Landjugend auch bereits bei einer 72-Stunden-Aktion unterstützt hatte.

Wünsche geäußert

Sarah Janßen kündigte die Spende mit den Worten: "Wir haben da ein bisschen überbehalten" an. In Anbetracht des 500-Euro-Schecks war die Freude groß. Einen solchen Betrag hatte die Kindergartenleiterin nicht erwartet. Da die Kinder bereits von der geplanten Geldübergabe gehört hatten, waren Wünsche geäußert worden. Macho: "Die Igel-Gruppe hätte gern ein anderes Sofa für das Vorlesen." Mal sehen, was letztlich passiert. Die Kindergartenleiterin versprach der Landjugend: "Wir werden berichten." Zudem sagte sie: "Wir werden in der Ortschaft regelmäßig gut bedacht. Wir sind gut vernetzt."


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN