Proklamation bei Kaiserwetter Jens und Svenja regieren das Venner Schützenvolk

Von Martin Nobbe

Der neue Venner Hofstaat. Jens und Svenja regieren. Foto: Martin NobbeDer neue Venner Hofstaat. Jens und Svenja regieren. Foto: Martin Nobbe

Venne. Bei sprichwörtlichem Kaiser- und Königswetter wurde in Venne Schützenfest gefeiert. Zum neuen Königspaar wurden am Sonntagabend im Beisein zahlreicher Schützen und Bürger Jens Dierker und Svenja Böschemeyer proklamiert.

Der neuen Venner Hofstaat trat mit der Proklamation durch Präsident Hartmut Böschemeyer also mit besten Voraussetzungen seine Amtszeit an. Und das ist ist das Regententeam aus und für Venne: König Jens Dierker, Königin Svenja Böschemeyer, Kronprinz Dirk Niemann, Kronprinzessin Kerstin Staas-Johann, 1. Adjutant Thorsten Sperber, 2. Adjutant Andre Barthold, Ehrendame Marieke Friebe, Ehrendame Tina Reiners, Ehrendame (Ex-Königin) Ilka Keisker, Ex-König Michael Holtgreve . 

Den Jungschützenhofstaat 2019/2020 bilden Königin Anika Jakoblinnert, König Lukas Bisping, 1. Adjutant Maik Jakoblinnert und 2. Adjutant Mareike Sollmann. Präsident Böschemeyer wünschte eine glückliche Hand beim Regieren und viel Freude in der Schützenfamilie.

Vereinshilfe: Hosenträger für den Venner Präsidenten. Der konnte selber lachen und hatte die Lacher auf seiner Seite. Foto: Martin Nobbe


 Präses Hartmut Böschemeyer hatte ohnehin einmal mehr die Lacher auf seiner Seite, denn er hatte sich eine viel zu große Hose gekauft. Kann passieren. Damit ihm sein Beinkleid beim Tanzen nicht herunterrutscht und üblicherweise bedeckte Köperpartien offenlegt, bekam er kurzfristig, zur großen Freunde der Anwesenden, Hosenträger von umsichtigen Schützenschwestern und Schützenbrüdern verpasst.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN