Vereine und Gruppen profitieren Zweckerträge des Gewinnsparens in Venne überreicht

Viele Gruppen und Vereine aus dem Altkreis Wittlage profitieren vom Gewinnsparen. Foto: Rainer WestendorfViele Gruppen und Vereine aus dem Altkreis Wittlage profitieren vom Gewinnsparen. Foto: Rainer Westendorf

Venne. 42 Vereine, Gruppen, Initiativen und Kirchengemeinden freuen sich über eine finanzielle Unterstützung, um Anschaffungen zu finanzieren und Projekte umzusetzen.Sie profitieren vom Gewinnsparen der Volksbank Bramgau-Wittlage. Im Restaurant "Fairway" am Varus-Golfclub in Venne-Niewedde sind die Zweckerträge am Donnerstagabend überreicht worden.

Die Spendensumme aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens beträgt exakt 35.640 Euro. "Tue Gutes und rede darüber. Das ist natürlich auch Sinn und Zweck der Veranstaltung", sagte Bankvorstand Frank Rauschenbach.  Er dankte den den Gruppen für das große ehrenamtliche Engagement.

Die Empfänger können mithilfe der finanziellen Unterstützung jetzt kleinere und größere Anschaffungen tätigen oder das Geld als Zuschuss für geplante Investitionen nutzen. Zum Beispiel für Trikots, Spielgeräte, Musikinstrumente und Mobiliar.

Der Geschäftsbereich der Volksbank Bramgau-Wittlage umfasst den Altkreis Wittlage, Bramsche und den Raum Wallenhorst. Das Restaurant "Fairway" liegt ziemlich genau in der Mitte des Bezirks. Deshalb habe die Volksbank sich für diesen Veranstaltungsort entschieden, so Rauschenbach.

Die Empfänger aus dem Raum Wallenhorst. Foto: Rainer Westendorf

Die Teilnehmer des Gewinnsparens ermöglichen die Ausschüttung der Zweckerträge. Wie funktioniert das?  Teilnehmer kaufen Lose, die jeweils fünf Euro kosten. Vier Euro davon werden für den Kontoinhaber gespart; mit dem übrig bleibenden Euro werden soziale Projekte gefördert und Sachpreise – auch hochwertige Pkw –  finanziert, die die Teilnehmer bei Verlosungen wiederum gewinnen können. Auch Geld können die Kunden gewinnen. 

Die Vereine und Gruppen

Wer erhält in diesem Jahr Zweckerträge des Gewinnsparens?  Aus dem Altkreis Wittlage sind das die Sportgruppe der Kirchengemeinde St. Thomas, die Initiative für die Anschaffung von Defibrillatoren, – "Bohmte schockt" –, die katholische Kirchengemeinde St. Johann Bohmte, der Förderverein der Feuerwehr Wimmer, der Schützenverein Ostercappeln, der Freundeskreis Tabita, der Reit- und Fahrverein Hunteburg, die katholischen Kirchengemeinden Hunteburg und Bad Essen (HuBa-Zeltlager), die Theatergruppe Hunteburg, der Modellflugsportverein Schwagstorf, der Förderverein Menschenfreu(n)de Schwagstorf, die Jugendpflege der Gemeinde Ostercappeln, Ten Sing Bad Essen, der Förderverein der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln, der TV 01 Bohmte, der Reiterverband Wittlage, der Schützenverein Hunteburg, Kindertagesstätte und Krippe Brockhausen, der Ostercappelner Karnevalsverein , die Jagdhornbläsergruppe Wittlage sowie der Schützenverein Wimmer.

Aus dem Geschäftsbezirk Wallenhorst sind es der Piesberger SV, der Sportverein Lechtingen, die Kirchengemeinde St. Matthias Pye, der Verein "Wir für Wallenhorst", die Kirchengemeidne St. Josef und die Lechtinger Musik- und Malfreunde.

Die Gruppen und Vereine aus dem Geschäftsbezirk Bramsche der Volksbank. Foto: Rainer Westendorf

Aus dem Raum Bramsche werden bedacht: der Förderverein der IGS Bramsche, der TC Hesepe-Sögeln, der reit- und Fahrverein Hesepe, der Schützenverein Ueffeln-Bakum, der Förderverein der Ortsfeuerwehr Achmer, der Förderverein der Grundschule im Sande in Bramsche, Kindertagesstätte und Familienzentrum St. Johannis Grüner Brink, der 1. FCR 09 Bramsche, der SC Achmer, die Kirchengemeinde St. Johannis Bramsche, die Bramscher Schützengesellschaft von 1586, der Handball-Förderkreisi Bramsche, die Bruderschaft der Lager Kanoniere St. Johannes, der Heimatverein Rieste und die Arche Alfsee Soziale Dienste gmbH.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN