"Erlebnispadagogik on Tour" Ostercappelner Spiele-Angebot für den Altkreis Wittlage

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

"Erlebnispädagogik on Tour" heißt das Angebot, für das sich (von links) Lena Wellenbrock, Daniela Staufer und Ellen Schewski stark gemacht haben. Foto: Kerstin Balks"Erlebnispädagogik on Tour" heißt das Angebot, für das sich (von links) Lena Wellenbrock, Daniela Staufer und Ellen Schewski stark gemacht haben. Foto: Kerstin Balks

Ostercappeln. Mit Mitteln aus dem Bildungsfonds Wittlager Land haben die Ludwig-Windthorst-Schule und deren Schulsozialarbeit in Kooperation mit der Gemeindejugendpflege Ostercappeln erlebnispädagogische Spielsachen angeschafft, die von Schulen, Vereinen, Jugendpflege- und Betreuungseinrichtungen im Altkreis Wittlage entliehen werden können – als "Erlebnispädagogik on Tour".

"Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können" – was schon Konfuzius wusste und die moderne Neuropsychologie bestätigt, wird in der Erlebnispädagogik umgesetzt: Lernen durch Erfahren. Dabei gilt es, Strategien zu entwickeln, Aufgaben zu lösen und Situationen zu bewältigen, die ganz schön knifflig sein können. Alles in der Gruppe, mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck.

Willkommene Zuschüsse

Haufenweise Spiele, Sportartikel, Outdoor-Gerätschaften, aber auch ganz alltägliche Dinge, die sich spielerisch nutzen lassen, wurden dafür in Ostercappeln angeschafft oder sogar teilweise selbst hergestellt. Insgesamt elf Kisten haben Daniela Staufer und ihr Kollege Niklas Schnieder zusammengestellt. "Erlebnispädagogik ist so etwas wie unser Steckenpferd", sagt Staufer, die sich schon während ihres Studiums ausführlich mit diesem pädagogischen Fachgebiet befasst hat. 

Das Schöne: Mit diesem Steckenpferd rannte sie bei Ellen Schewski, Fachdienstleiterin Schulen-Jugend-Sport, und Schulsozialarbeiterin Lena Wellenbrock gewissermaßen offene Türen ein. Ein Konzept wurde erarbeitet und ein Antrag auf Mittel aus dem Bildungsfonds Wittlager Land gestellt – mit Erfolg. Zuschüsse gab es außerdem von der Volksbank Bramgau-Wittlage und von der Gemeinde Ostercappeln. 1.500 Euro kamen so zusammen und weil die Spielsachen auch immer wieder ergänzt oder erweitert werden sollen, sind die Initiatoren auch zukünftig für jede Spende dankbar.

Soziale Kompetenzen

"Tricky Tarp", "Brückenbau" oder "Unmögliche Stäbe" heißen einige der Spiele, bei denen die Teilnehmer erfahren, dass vieles nur im Team gelingen kann und dass es dabei ganz unterschiedliche Talente gibt, die jedes auf seine Art wertvoll sind und zum Gelingen beitragen. Umgekehrt gibt es auch Spiele, wie die "Domino-Rallye", bei denen die Frustrationstoleranz auf die Probe gestellt wird. 

Auch soziale und interkulturelle Kompetenzen werden gestärkt. Letzteres im Spiel "Fremde Welt", bei dem die Spieler erkennen, wie Vorurteile entstehen, dass der Eindruck von Fremdheit vor allem dann entsteht, wenn das Wahrgenommene sich nicht mit dem eigenen Erfahrungshintergrund deckt und sich so manches Missverständnis durch Kommunikation ausräumen lässt.

Beratung bei Ausleihe

Viel Beifall gefunden haben die Spielekisten bereits bei den Ganztagsangeboten an der Ludwig-Windthorst-Schule und an Thementagen in den Jugendtreffs der Gemeinde. Und nun sollen sie als "Erlebnispädagogik on Tour" auch allen anderen Einrichtungen des Altkreises zur Verfügung stehen, die Angebote für Kinder und Jugendliche machen, so etwa Schulen, Kitas oder auch Vereine und Verbände, die beispielsweise eine Jugendfreizeit planen. 

Bei der Auswahl der Spiele – ob eine Outdoor-Aktivität, ein Kennenlern- oder ein Rollenspiel gewünscht wird, ob das Spiel für einen bestimmten Anlass oder eine bestimmte Altersgruppe geeignet sein soll – steht Daniela Staufer beratend zur Seite, gibt Tipps und stellt auch begleitendes Material zur Verfügung. – Info und Kontakt: Büro für Jugendpflege, Telefon: 0171 5666505, E-Mail: staufer@ostercappeln.de




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN