Therese Paul feiert 90. Geburtstag Jubilarin fühlt sich im Haus St. Michael in Ostercappeln wohl

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Den 90. Geburtstag feiert Therese Paul im Altenheim Haus St. Michael in Ostercappeln – hier eingerahmt von Dirk Haunhorst (Einrichtungsleiter), den beiden Söhnen Volker und Harald Paul, Karin Niehenke (Pflegedienstleitung), Bürgermeister Rainer Ellermann und Ortsbürgermeister Peter Kovermann. Foto: Karin KemperDen 90. Geburtstag feiert Therese Paul im Altenheim Haus St. Michael in Ostercappeln – hier eingerahmt von Dirk Haunhorst (Einrichtungsleiter), den beiden Söhnen Volker und Harald Paul, Karin Niehenke (Pflegedienstleitung), Bürgermeister Rainer Ellermann und Ortsbürgermeister Peter Kovermann. Foto: Karin Kemper

Ostercappeln. Den 90. Geburtstag feierte Therese Paul, die aus Vehrte stammt, am Donnerstag im Altenheim Haus St. Michael in Ostercappeln. Dort lebt sie inzwischen seit mehr als sechs Jahren und sagt: „Ich fühle mich hier wohl.“

Zu den Gratulanten zählten an dem Ehrentag auch die beiden Söhne Volker und Harald Paul. Die beiden wissen, dass es ihre Mutter (Jahrgang 1928) im Leben nicht leicht gehabt und viel gearbeitet hat. Und dennoch hat sie sich lange Zeit für andere eingesetzt, unter anderem beim Deutschen Roten Kreuz, wo sie sich auch um Blutspendetermine gekümmert hat.

Singen als Leidenschaft

Und eines gilt damals wie heute: Singen ist die große Leidenschaft der Jubilarin, lange Zeit im Kirchenchor. Wird irgendwo im Haus St. Michael gesungen, muss Therese Paul dort hin. Karin Niehenke (Pflegedienstleitung) sagt: „Sie ist eine Frohnatur.“ Ihre Stimmlage ist der Alt. Und Sohn Volker zeigt sich beeindruckt: „Sie braucht kein Gesangbuch.“

Komplettiert wird die Familie durch eine Enkelin und ein Urenkelkind. Zu den Gratulanten gehörten auch der Ostercappelner Bürgermeister Rainer Ellermann und Ortsbürgermeister Peter Kovermann. Ellermann meinte: „Der Ortsbürgermeister hat was für‘s Zimmer mitgebracht“ – nämlich eine Orchidee.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN