Goldhochzeit der Eheleute Vallowe Aktive Mitglieder der Venner Dorfgemeinschaft

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vor der geschmückten Haustür: Jürgen Keisker, der im Namen des TSV Venne gratulierte, Gemeindebürgermeister Rainer Ellermann, das Goldpaar Siegrun und Heinz Vallowe sowie Ortsbürgermeister Erik Ballmeyer (von links). Foto: Rainer WestendorfVor der geschmückten Haustür: Jürgen Keisker, der im Namen des TSV Venne gratulierte, Gemeindebürgermeister Rainer Ellermann, das Goldpaar Siegrun und Heinz Vallowe sowie Ortsbürgermeister Erik Ballmeyer (von links). Foto: Rainer Westendorf

Venne. Goldene Hochzeit am Tiefen Weg in Venne: Heinz und Siegrun Vallowe, geb. Bertram, sind seit 50 Jahren verheiratet.

„Wir freuen uns, gratulieren zu dürfen“, so Ostercappelns Gemeindebürgermeister Rainer Ellermann, der gemeinsam mit Ortsbürgermeister Erik Ballmeyer Glückwünsche von Land, Landkreis, Gemeinde und Ortschaft aussprach – und natürlich Ehrenurkunde und Blumenstrauß überreichte.

„Wir halten durch“

„In zehn Jahren kommt die Gemeinde zur diamantenen Hochzeit wieder“, sagte Ellermann. „Kein Problem – wir halten durch“, versprach Heinz Vallowe. Doch zunächst einmal galt es, die 50-jährigen Ehejubilare zu würdigen.

Müller und Müllermeister

Heinz Vallowe stammt aus Venne und ist in einer Müllerfamilie aufgewachsen. Vater und Onkel waren Müller und der Jubilar ist ebenfalls gelernter Müller und Müllermeister. Nebenbei betrieb Vallowe einen Landhandel. Später, als sich das nicht mehr rentierte, hat er die Branche gewechselt und war als Busfahrer bei Winkelmann und Beckermann tätig. „Auch heute sitzt er gelegentlich noch am Steuer“, so Erik Ballmeyer.

Hobby und Leidenschaft

Da ist der Weg zu Hobby und Leidenschaft Vallowes nicht weit. Vallowe begeistert sich sich „für alles, was brummt und ein Lenkrad hat“, merkte der Ortsbürgermeister an. Der Goldbräutigam ist seit mehr als 50 Jahren Mitgklied im MSC Venne und war viele Jahre Vorsitzender des Motorsportclubs. Auch im TSV Venne ist er seit Jahrzehnten engagiert.

In Icker aufgewachsen

Ehefrau Siegrun ist in Icker aufgewachsen und arbeitete früher im Sportgeschäft Tosberg an der Möser Straße in Osnabrück. Später half sie dann im Landhandel mit. Die Vallowes sind aktive Mitglieder der Venner Dorfgemeinschaft. Viele Freunde und Nachbarn gratulierten zum Ehrentag. Und natürlich die Familie. Zwei Söhne, Schwiegertöchter und drei Enkelsöhne gehören dazu.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN