Schafzucht bis Bierkistenaufsatz Ostercappelner Schüler stellen Unternehmenskonzepte vor

Mit der Idee, einen Bierkistenaufsatz großflächig zu vertreiben, hat Marie Bäcker die Fachjury (links) überzeugt. Foto: André PartmannMit der Idee, einen Bierkistenaufsatz großflächig zu vertreiben, hat Marie Bäcker die Fachjury (links) überzeugt. Foto: André Partmann

Ostercappeln. Wer ein erfolgreiches Unternehmen gründen will, braucht neben einer innovativen Idee vor allem eines: einen guten Business-Plan. Wie der aussehen kann, haben Schüler der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln am Mittwoch Wirtschaftsvertretern vorgestellt.

Mit einem simplen Einfall zum ganz großen Geld – wer träumt nicht davon? Wenig überraschend, dass Startups in Deutschland wie Pilze aus dem Boden sprießen. Doch so groß die Hoffnung der Gründer auf ein prall gefülltes Konto auch sein mag: N

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Am 19. Juni steigt in Osnabrück der NFTE-Landeswettbewerb. Wer dort erfolgreich ist, kann seine Unternehmensidee in Berlin vorstellen. 2011 kam der Sieger aus Ostercappeln. Vielleicht lässt sich der Erfolg in diesem Jahr wiederholen.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN