Old- und Youngtimer 9. Cabriotreffen des MSC am Sonntag in Venne

Von Karin Kemper

Die ersten Venner Cabriotreffen fanden auf dem Gelände der Firma Waffel Meyer statt. 2017 erfolgte der Umzug zur Genossenschaft. Archivfoto: Karin KemperDie ersten Venner Cabriotreffen fanden auf dem Gelände der Firma Waffel Meyer statt. 2017 erfolgte der Umzug zur Genossenschaft. Archivfoto: Karin Kemper

Venne. Der Motorsportclub (MSC) Venne ist am Sonntag, 6. Mai 2018, Veranstalter des 9. Venner Cabriotreffens.

Vor einem Jahr hatte Heinz Vallowe (inzwischen als Vorsitzender von Dag Frickenhelm abgelöst) eine Neuerung für 2018 versprochen. Die wird aber noch nicht offiziell. Aber die MSC-Veranstaltung hat den Rahmen der Teilnehmer regelmäßig ziemlich weit gesteckt – für alle Old- und Youngtimer ob ohne oder mit Dach. Ein besonderer Hingucker sind regelmäßig die Straßenkreuzer.

Zum zweiten Mal findet das Treffen für Autonarren auf dem Gelände an der Genossenschaft am Kreisverkehr am Venner Ortseingang statt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Um 13 Uhr startet eine gemütliche Ausfahrt. Gegen 14.30 Uhr werden die Cabrios, die Young- und Oldtimer dann in Venne zurückerwartet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN