Eva Almstädt kommt Bücherei Venne lädt zur Krimilesung am 25. April

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Krimiautorin Eva Almstädt liest am 25. April in Venne. Archivfoto: Danica PieperDie Krimiautorin Eva Almstädt liest am 25. April in Venne. Archivfoto: Danica Pieper

Venne. Die Gemeindebücherei Venne lädt ein zur Krimilesung am kommenden Mittwoch, 25. April, in die Darpvenner Diele am Knostweg. Zu Gast ist die Autorin Eva Almstädt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.

Regionalkrimis erleben seit geraumer Zeit einen Boom. Eva Almstädts Fälle ereignen sich im Norden. Sie hat bereits eine Reihe von Ostseekrimis verfasst, in denen Pia Korittki, eine alleinerziehende Kriminalkommissarin aus Lübeck, ermittelt. Das erste Buch „Kalter Grund“ erschien 2004. Eva Almstädt, Jahrgang 1965, stammt aus Hamburg und lebet heute mit ihrer Familie in Bargteheide in Schleswig-Holstein.

Mordkommission Lübeck

In Venne stellt die Autorin ihr neuestes Buch „Ostseerache“ vor. Der Roman erscheint im Verlag Bastei Lübbe“ . Worum geht es im 13. Fall der Kommissarin? In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist. Die Mordkommission Lübeck ermittelt. Auch Kommissarin Pia Korittki, die gerade ihre Hochzeit plant, sieht einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen und rollt den früheren Todesfall wieder auf. Schon bald muss sie fürchten, dass es nicht bei diesen zwei Morden bleiben wird...

Kartenverkauf

Die Karten gibt es im Vorverkauf beim Veranstalter, der Gemeindebücherei Venne, Hauptstraße 27 sowie in der Darpvenner Diele. Außerdem unter Telefon 05476/902087 oder 0176/55566005. Die Bücherei ist donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 11.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt für die Lesung beträgt zehn Euro. Wer zwölf Euro zahlt, hat zudem die Möglichkeit, an einem Buffet teilzunehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich; eine Abendkasse gibt es am 25. April nicht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN