Scheckübergabe in St. Raphael CDU Ostercappeln spendet für Palliativversorgung

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Vorstand der CDU Ostercappeln überbrachte einen Spendenscheck in Höhe von 800 Euro für die SAPV. Foto: Niels-Stensen-KlinikenDer Vorstand der CDU Ostercappeln überbrachte einen Spendenscheck in Höhe von 800 Euro für die SAPV. Foto: Niels-Stensen-Kliniken

Ostercappeln. Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) am Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln der Niels-Stensen-Kliniken freut sich über eine Spende des CDU-Gemeindeverbandes Ostercappeln.

Der Vorstand der Partei überbrachte den Spendenscheck in Höhe von 800 Euro im Ostercappelner Krankenhaus. Das Geld kam beim Waffelbacken auf dem Weihnachtsmarkt bei Driehaus in Schwagstorf zusammen.

Lebenszeit erhalten

Bei der Spendenübergabe informierte Doris Klanke (Koordinatorin SAPV) die Spender über die Arbeit ihres Teams. Die SAPV möchte die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen mit einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenszeit erhalten, fördern und verbessern.

Dabei spielt die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten eine wichtige Rolle. Dazu gehören medizinische, pflegerische, seelsorgerische, psychosoziale und ehrenamtliche Dienste im gesamten Landkreis Osnabrück.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN