Ein Artikel der Redaktion

Vom 6. bis 8. September 2019 Park- und Verkehrshinweise für die Kirmes Ostercappeln

Von Rainer Westendorf | 29.08.2019, 09:26 Uhr

In Ostercappeln wird vom 6. bis 8. September die traditionelle Kirmes gefeiert. Aufgrund dieser Veranstaltung und des notwendigen Auf- und Abbaus der Fahrgeschäfte, Buden und des Festzeltes gibt die Gemeinde folgende Park- und Verkehrshinweise:

Gesperrt für den Verkehr mit Kraftfahrzeugen sind von Mittwoch, 4. September, 7 Uhr, bis kommenden Montag, 9. September, 12 Uhr, die Gemeindestraßen „Kirchplatz“, „Markt“ und „Gartenstraße“.

Auch ein Parken im Seitenraum dieser Straßen ist in dem vorgenannten Zeitraum nicht möglich, so die Kommune. Darüber hinaus steht der Parkplatz an der Gartenstraße von Dienstag, 3. September, bis einschließlich Montag, 9. September, nicht als Parkraum zur Verfügung.

Erstmals Start am Freitag

Erstmals beginnt die Kirmes an einem Freitag. Am 6. September um 17 Uhr eröffnet der Chor der Grundschule Ostercappeln an der Raupe das Programm. Danach folgt der traditionelle Zwiebelbrotanschnitt und es gibt leckere Erbsensuppe im Festzelt. Musikalisch wird die Kirmes von Uwe-Kersten Uecker mit der Handpan im Festzelt eingeläutet.

Ab dann dreht sich für die nächsten drei Tage nicht nur die gute alte Raupenbahn auf dem Kirchplatz, sondern auch alles rund um Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Freizeit und Vergnügen. Neu auf der Ostercappelner Kirmes 2019 ist auch das "GO-Kirmes Bingo!". Gleich nach der Eröffnung am Freitag um 17.15 Uhr geht es los.

Kirmes-Bingo

Jeder Besucher kann sich ein Bingo-Los kostenlos am Stand der Gemeinde Ostercappeln abholen. Überall auf der Kirmes sind Nummern an den Fahrgeschäften und Buden. Preise gibt es für einen 1er und 2er-Bingo. Bei einem 3er-Bingo winken sogar Wertgutscheine.