Ein Artikel der Redaktion

Müllproblem in der Innenstadt 332 Abfalleimer in der Osnabrücker City - und immer noch nicht genug?

Von Wilfried Hinrichs | 24.11.2022, 12:00 Uhr 5 Leserkommentare

Alle paar Meter steht in der Osnabrücker Fußgängerzone eine Abfalltonne. Trotzdem empfinden manche die Stadt als schmutzig. Es liegt ein Plan vor, wie die City sauber gehalten werden kann, doch die Umsetzung kostet Geld. Dabei gäbe es einen viel einfacheren Weg.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche