Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Lome und Lobo aus Leipzig Brüderpaar soll im Zoo Osnabrück die Schimpansenbande bändigen

Von André Pottebaum | 01.09.2020, 18:45 Uhr

Fast ein Jahr, nachdem Männchen Tatu den Osnabrücker Zoo verlassen hat, verfügt der Tierpark am Schölerberg wieder über einen ausgewachsenen Schimpansen. Genauer gesagt sogar über zwei: Das Brüderpaar Lome und Lobo kommt aus Leipzig, soll die Zucht ankurbeln und vor allem das angespannte Verhältnis der Affenbande kitten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden