Ein Artikel der Redaktion

Vorwürfe gegen Vorsitzenden Kley Zerwürfnis zwischen der Stadt Osnabrück und dem Verein Gertrudenberger Höhlen

Von Rainer Lahmann-Lammert | 16.11.2022, 05:57 Uhr | Update am 17.11.20227 Leserkommentare

Der Verein Gertrudenberger Höhlen darf keine Führungen mehr durch das unterirdische Gangsystem veranstalten. Dessen Vorsitzender Wilfried Kley verbreite Falschinformationen und Verschwörungstheorien, heißt es von der Stadt. Mit ihm sei eine Zusammenarbeit nicht mehr möglich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche