Einführung der 3G-Regel Wo man sich in Osnabrück noch gratis auf Corona testen lassen kann

Von Elena Werner | 30.11.2021, 12:35 Uhr | Update am 18.10.2021

Angesichts gestiegener Neuansteckungen greift in Osnabrück nun an vielen Orten die 3G-Regel: Geimpft, genesen – oder getestet. Allerdings sind einige Testzentren schon wieder geschlossen worden. Wo können sich die Osnabrücker noch auf das Coronavirus untersuchen lassen?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden