Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Hilfe für Wilsumer Herbert Esschendal in Osnabrück 200 Beinoperationen: Nach der Amputation kam der Phantomschmerz

Von Monika Vollmer | 23.01.2022, 08:30 Uhr

Herbert Esschendal (52) litt nach einer Amputation jahrelang unter Phantomschmerzen. Dass er die jetzt besiegen konnte und wieder lachen kann, verdankt er einer Behandlung in Osnabrück.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden