Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Weihnachten im Akkord Wie Heiligabend Gottesdienste in der Region Osnabrück gefeiert wurden

Von Thomas Wübker | 26.12.2020, 11:44 Uhr

Osnabrück/Georgsmarienhütte. Obwohl der Bundesverband der Ärzte forderte, Weihnachtsgottesdienste aufgrund der hohen Infektionszahlen abzusagen, fanden viele von ihnen statt. In manchen Gemeinden in und um Osnabrück wurde Weihnachten quasi im Akkord gefeiert. Wir haben drei Feiern besucht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden