Ein Artikel der Redaktion

Ein Drama in fünf Akten Wie die AfD im Osnabrücker Land sich selbst zerlegt hat

Von Jean-Charles Fays | 15.09.2021, 07:29 Uhr

Bodo Suhren, Chef der AfD Osnabrück, zieht nach dem schwachen Ergebnis bei der Kreistagswahl Bilanz und erklärt, wie die Rechtspopulisten sich neu aufstellen wollen. Wie aber kam es zu dem Absturz? Ein Drama in fünf Akten.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche