Ein Artikel der Redaktion

Heger Laischaft zieht Bilanz  Stürme, Dürre, Borkenkäfer: Um das Heger Holz in Osnabrück stand es schon mal besser

Von Joachim Dierks | 26.11.2022, 11:11 Uhr

„Wir rennen nur noch den Kalamitäten hinterher – an planvolle Forstwirtschaft war nicht zu denken.“ So skizziert der Wort- und Buchhalter (Vorsitzende) der Heger Laischaft, Gerhard Gust, das vergangene Forstwirtschaftsjahr für das Heger Holz in Osnabrück.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche