Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Waren es die Heinzelmännchen? Landgericht verhandelt über illegale Asbestentsorgung in Osnabrück

Von Anke Herbers-Gehrs | 14.01.2022, 10:09 Uhr

Asbest steckt noch in sehr vielen Altbauten – und wer das gefährliche Material loswerden will, ist gesetzlich zu einer fachgerechten Entsorgung verpflichtet. Da das kostspielig ist, halten sich längst nicht alle daran, und mitunter finden sich die Beteiligten anschließend vor Gericht wieder. So nun vor dem Osnabrücker Landgericht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden