Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Bebauungsplan liegt aus Weil das Rote Kreuz geht – Platz für 32 neue Wohnungen in Osnabrück

Von Rainer Lahmann-Lammert | 31.05.2020, 11:33 Uhr

Wer Wohnhäuser bauen will, findet nicht nur am Stadtrand geeignete Flächen, sondern auch inmitten von Siedlungen. Auf dem ehemaligen Gelände der General-Martini-Kaserne räumt das Deutsche Rote Kreuz seinen Stützpunkt, und die Stadt macht den Weg frei, damit dort 32 Wohnungen entstehen können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden