Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Früherer Wallenhorster verurteilt Ein Messer macht den Unterschied: Versuchter Diebstahl mit Bewährungsstrafe geahndet

Von Robert Schäfer | 13.11.2020, 07:13 Uhr

Wer plant, auf Diebestour zu gehen, sollte keinesfalls ein Messer dabeihaben - das ist die Lehre, die ein heute 30-Jähriger aus einem Urteil des Amtsgerichts Osnabrück ziehen muss. Denn auch, wenn die Waffe nicht zum Einsatz kommt, bedeutet schon ihre Anwesenheit eine deutlich schwerere Strafe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden