Ein Artikel der Redaktion

Lebensqualität war beeinträchtigt Wie eine Kopfschmerzpatientin ihr schweres Leiden im Osnabrücker Marienhospital überwand

Von Bettina Mundt | 05.09.2022, 16:48 Uhr | Update am 07.09.2022

Anne Karger aus Hörstel litt jahrelang unter derart starken Kopfschmerzen, dass ihre Lebensqualität davon massiv beeinträchtigt war. Eine differenzierte Diagnose und die darauf folgende multimodale Schmerztherapie im Marienhospital brachten den Durchbruch. Mit ihrer Geschichte will sie am 5. September, dem Weltkopfschmerztag, anderen Betroffenen Mut machen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat