Ein Artikel der Redaktion

Wer arbeitet denn da in Osnabrück? Wie verrückt muss man sein, um ein Unternehmen „Muuuh!“ zu nennen?

Von Wilfried Hinrichs | 13.12.2022, 08:00 Uhr | Update am 14.12.20223 Leserkommentare

In dieser Firma ist Vieles anders. Das fängt schon beim Namen an. „Muuuh!“ Was hat das Muhen einer Kuh mit „Customer Centricity“ zu tun?, haben wir „Muuuh!“-Gründer Jens Bormann gefragt und ihn gebeten, möglichst auf Deutsch zu erklären, was seine 254 Mitarbeiter im Hageloft in Osnabrück eigentlich tun.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche