Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Steuerbetrug, Insolvenz, Unterschlagung Was ist dran an den Vorwürfen gegen den Osnabrücker Graffiti-Künstler René Turrek?

Von Sebastian Stricker | 24.11.2020, 06:55 Uhr

Mit spektakulären Autolackierungen und hochgehandelten Graffiti wurde der Osnabrücker René Turrek weltberühmt. Doch jetzt kommt ans Licht: Der 43-Jährige ist ein verurteilter Steuerbetrüger, nur auf Bewährung draußen und außerdem insolvent. Hat er auch sein Management um 100.000 Euro geprellt?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden