Ein Artikel der Redaktion

Osnabrücker Politologe analysiert Warum "Fridays for Future" den Grünen auch schaden könnte

Von Stella Essmann | 10.06.2019, 19:49 Uhr

Seit einem halben Jahr streiken Schüler weltweit jeden Freitag für eine bessere Klimapolitik, auch in Bei der Europawahl erzielten die Grünen in der Stadt ein Rekordergebnis von 33,2 Prozent. Und bei der Landratswahl kam die Grünen-Kandidatin Anna Kebschull mit 30,2 Prozent überraschend deutlich in die Stichwahl. Welchen Einfluss hat "Fridays for Future" auf die Politik?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden