Ein Artikel der Redaktion

27-jähriger Täter flieht Versuchte räuberische Erpressung in Osnabrücker Innenstadt

Von Jean-Charles Fays | 21.06.2020, 15:06 Uhr

Zu einer versuchten räuberischen Erpressung ist es am Samstagnachmittag in der Osnabrücker Innenstadt an der Straße Klingensberg gekommen. Ein 27-Jähriger forderte von einer 41-jährigen Osnabrückerin 10.000 Euro, woraufhin die Frau lautstark um Hilfe rief und der Täter in einem Peugeot 206 flüchtete. Die Polizei konnte den Mann, der offenbar unter Drogeneinfluss stand, fassen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche