Ein Artikel der Redaktion

Radfahrer standen im Fokus Verkehrskontrolle in der Region Osnabrück: Das waren die häufigsten Verstöße

Von Anke Schneider | 25.10.2022, 15:00 Uhr 28 Leserkommentare

Handynutzung während der Fahrt, das Überfahren roter Ampeln oder das Fahren ohne Licht waren nur einige Verstöße, die die Polizei am Montag in Stadt und Landkreis Osnabrück festgestellt hat. Kontrolliert wurden vor allem Radfahrer, die sich oftmals nicht an die Verkehrsregeln hielten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche