Ein Artikel der Redaktion

Nach fast einem Jahr Staatsanwaltschaft Osnabrück klagt Lkw-Fahrer nach tödlichem Fahrradunfall an

Von Jörg Sanders | 04.11.2022, 12:08 Uhr | Update am 07.11.20222 Leserkommentare

Kein Strafbefehl, sondern eine Anklage: Der Ende November 2021 an einem tödlichen Fahrradunfall in Osnabrück beteiligte Lkw-Fahrer wird sich vermutlich demnächst vor dem Amtsgericht verantworten müssen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche