Ein Artikel der Redaktion

Vollsperrung aufgehoben Ein Schwerverletzter nach Unfall auf A30 bei Osnabrück – Folgeunfall auf B51

Von Frank Wiebrock | 28.09.2022, 15:00 Uhr | Update am 29.09.2022

Bei einem Unfall auf der Autobahn 30 wurde am Mittwochnachmittag zwischen der Anschlussstelle Osnabrück-Nahne und dem Südkreuz ein 37-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt. Die Autobahn war in Fahrrichtung Hannover vorübergehend voll gesperrt. Im Rückstau ereignete sich auf der B51 ein weiterer Unfall.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche