Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Unfall an der Iburger Straße 9-Jähriger in Osnabrück angefahren und leicht verletzt

15.07.2014, 21:40 Uhr

bjb/mgl Osnabrück. Bei einem Verkehrsunfall in Osnabrück ist am Dienstagabend ein 9-jähriger Junge angefahren worden. Nach Polizeiangaben erlitt er leichte Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.55 Uhr an der Ecke Iburger-/Miquelstraße. Nach Angaben der Polizei kam der 9-Jährige mit seinem Fahrrad vom Hauswörmannsweg und wollte an der Ecke Iburger Straße links Richtung Innenstadt abbiegen.

Dabei wurde er von einem Auto erfasst, dass aus der Miquelstraße kommend über die Iburger Straße auf den Hauswörmannsweg fahren wollte.

Der Junge wurde mit einer Platzwunde ins Marienhospital eingeliefert. Am Auto entstand leichter Sachschaden.