Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Breiterer Schutzstreifen gefordert Umweltverbände kritisieren mangelnden Gewässerschutz im Kreis Osnabrück

Von Jean-Charles Fays | 26.02.2019, 19:20 Uhr

Das Umweltforum Osnabrücker Land kritisiert als Dachverband der Umweltverbände in der Region, dass Landrat Michael Lübbersmann, CDU und SPD Schutzstreifen, die für das Spritzen von Pestiziden auf Äckern in Landschafts- und Naturschutzgebieten gelten, von fünf Meter auf nur noch einen Meter begrenzen wollen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden