Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Knappes Bauland Überall in Osnabrück ein Stockwerk mehr? Warum diese Idee nicht gut ankommt

Von Rainer Lahmann-Lammert | 26.04.2022, 13:03 Uhr | 4 Leserkommentare

Bauland ist knapp in Osnabrück. Soll deshalb in allen Einfamilienhaussiedlungen der Stadt ein zusätzliches Stockwerk erlaubt werden? So schlägt es die Linke vor, um den Flächenverbrauch zu begrenzen. Keine gute Idee, meinen die anderen Fraktionen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden