Ein Artikel der Redaktion

Torfrock und kein Ende Bagaluten-Wiehnacht am Samstag in Osnabrück

Von Thomas Wübker | 02.12.2015, 15:10 Uhr

Einen Tag vor dem Nikolaustag gibt es im Rosenhof in Osnabrück eine schöne Bescherung. Am 5. Dezember feiert die Torfmoorholmer Band Torfrock dort ihre traditionelle Bagaluten-Wiehnacht.

Mit Torfstecherliedern „Rut mit’n Torf“, „Rollo der Wikinger“ oder „Volle Granate Renate“ wird das Konzert der plattdeutschen Rocker alles andere als besinnlich. Dazu gibt es ordentlich was auf die Mütze. Sonst ist die Bagaluten-Wiehnacht auch nicht echt. Das Wort Bagaluten stammt aus der norddeutschen Umgangssprache und bedeutet so viel wie Rüpel, Schufte oder Radaubrüder.

Im Vorprogramm von Torfrock spielt die Hamburger Rockabilly-Band Rubber Chukks. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintritt: 30 Euro. Tickets erhältlich in den Geschäftsstellen der Tageszeitung oder unter Kartentelefon: 0541/9614629.