Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Gelungene Theater-Premiere Osnabrücker Spielfilm-Adaption mit kurzweiligem Lokalkolorit

Von Matthias Liedtke | 12.06.2022, 16:30 Uhr

Mit einer an vielen Stellen überraschenden Bühnenversion des Films „Die andere Seite der Hoffnung“ von Aki Kaurismäki ist es dem Theater Osnabrück gelungen, ein ernstes Thema in guter Spielfilmlänge so kurzweilig wie amüsant zu servieren – ohne dabei vollends ins Komödiantische abzugleiten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden