Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Radfahrer sehen sich gefährdet Tempo 30? Unerfüllter Wunsch an der Osnabrücker Knollstraße

Von Jann Weber | 19.12.2020, 18:33 Uhr

Zwar loben Anwohner die Neugestaltung der Knollstraße in Osnabrück, sie kritisieren aber die Situation für die Radfahrer. Manche wünschen sich eine durchgehende Tempobegrenzung auf 30 Stundenkilometer. Aber daraus dürfte nichts werden. Das hat mit der Straßenverkehrsordnung zu tun.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden