Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Schlechte Bezahlung soll überwunden werden Osnabrücks Caritas-Chef hofft auf Tarifvertrag für Altenpfleger

Von Rainer Lahmann-Lammert, Henrike Laing | 13.04.2021, 16:11 Uhr

Am Anfang der Corona-Zeit gab es Applaus für Menschen, die in der Altenpflege arbeiten. Aber an der Bezahlung hapert es bis heute. Ein bundesweiter Tarifvertrag scheiterte Ende Februar am Veto der Caritas. In Osnabrück wäre das wohl nicht passiert. Hier trifft sich der Caritas-Direktor mit der Verdi-Sekretärin zum Gedankenaustausch.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden