Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

"Es macht uns fassungslos" Streit um Bauland: Osnabrücker Naturschützer kritisieren Stadtplanung scharf

Von Rainer Lahmann-Lammert | 22.12.2020, 11:45 Uhr

Scharfe Angriffe richten der NABU Osnabrück und das Umweltforum Osnabrücker Land gegen die Stadt. Angesichts der strittigen Bebauungsplanverfahren sei das Maß voll, schreibt Andreas Peters im Namen der Osnabrücker Umweltverbände, die nach eigenen Angaben mehr als 5000 Mitglieder haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden