Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Bitte an die Stadt Steuererlass und Fördertopf: Osnabrücker Gastro-Szene ruft um Hilfe

Von Wilfried Hinrichs | 08.12.2020, 06:45 Uhr

Eine Woche vor wichtigen finanzpolitischen Entscheidungen hat die Gastro- und Veranstaltungsszene einen dringenden Appell an den Stadtrat gerichtet. Die Branche brauche Förderungen und Steuerentlastungen, um die Corona-Krise zu überstehen. Hilft die Stadt? Wohl eher nicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden