Ein Artikel der Redaktion

Reihe im Felix-Nussbaum-Haus Stella Jürgensen eröffnet „Jiddische Klangperspektiven“ in Osnabrück

Von Matthias Liedtke | 21.07.2021, 12:30 Uhr

Seit zehn Jahren gibt es die Veranstaltungsreihe mit jiddischer Musik im Felix-Nussbaum-Haus. Zum Jubiläum auch des jüdischen Lebens in Deutschland, das vor 1700 Jahren in Köln erstmals urkundlich erwähnt wurde, hat die Hamburger Musikerin und Kuratorin Stella Jürgensen ein besonders vielschichtiges Programm zusammengestellt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.