Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Weniger Infektionen in der Region Stadt Osnabrück überholt Landkreis beim Corona-Infektionsgeschehen

Von Jean-Charles Fays | 01.12.2020, 18:59 Uhr

Erstmals seit Ende Oktober ist das Infektionsgeschehen in der Stadt wieder höher als im Landkreis. Am Dienstag lag die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis bei 134,9 und in der Stadt Osnabrück bei 137,4. Noch vor zehn Tagen war das Infektionsgeschehen im Osnabrücker Land doppelt so hoch wie in der Stadt. Danach gingen die Corona-Fallzahlen im Landkreis deutlich zurück. Eine Analyse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden