Ein Artikel der Redaktion

Noch schutzlos bei einem Blackout Wenn der Strom ausfällt: Stadt Osnabrück gibt Notfallplan in Auftrag

Von Wilfried Hinrichs | 30.09.2022, 10:10 Uhr 3 Leserkommentare

Osnabrück ist auf einen flächendeckenden und länger anhaltenden Stromausfall schlecht vorbereitet. Es gibt keinen Notfallplan und keine Experten im Rathaus, die einen solchen Plan erstellen könnten. Der Rat der Stadt zieht daraus Konsequenzen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche