Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Kreisrat: "Vorwürfe nicht zu erklären" Kreispolitik will Aufklärung: Sondersitzung zum Bramscher Alloheim gefordert

Von Jean-Charles Fays | 13.07.2020, 23:09 Uhr

Die massiven Vorwürfe gegen das Bramscher Alloheim und die Heimaufsicht des Landkreises Osnabrück haben die Sitzung des Kreistags am Montag im Gymnasium Bad Iburg überlagert. Der Vorsitzende der FDP/CDW-Gruppe, Matthias Seestern-Pauly, nahm die Recherchen unserer Redaktion zum Anlass, um noch vor der Sommerpause eine Sondersitzung zur Situation der Heimaufsicht im Landkreis Osnabrück zu fordern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden