Ein Artikel der Redaktion

So funktioniert Integration Wie eine Osnabrücker Wohngruppe mit Flüchtlingen lebt

Von Jean-Charles Fays | 06.01.2016, 20:27 Uhr

Mehr als 200 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge haben Stadt und Landkreis Osnabrück 2015 in Obhut genommen. So viele wie nie zuvor. Einer davon ist der 17-jährige Abdul aus dem Sudan. Er lebt zusammen mit Jugendlichen einer heilpädagogisch-therapeutischen Wohngruppe in Wir haben ihn einen Tag begleitet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche