Ein Artikel der Redaktion

Tochter soll Schwangere angefahren haben 79-jährige Osnabrückerin mit Schockanruf um fünfstellige Summe betrogen

Von André Pottebaum | 07.07.2021, 17:50 Uhr

Eine 79-jährige Frau aus Osnabrück ist nach Angaben der Polizei durch einen sogenannten Schockanruf um einen fünfstelligen Betrag erleichtert worden. Die Behauptung von Betrügern: Ihre Tochter soll eine schwangere Frau angefahren haben.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche