Ein Artikel der Redaktion

Angeklagter bleibt Prozess fern Schlafender 96-Jähriger in Osnabrück zwei Ringe vom Finger gezogen

Von Hendrik Steinkuhl | 06.09.2022, 14:50 Uhr

Ein 20-jähriger Mann soll im vergangenen April in das Haus einer 96-jährigen Osnabrückerin eingestiegen sein und der schlafenden Frau zwei Ringe vom Finger gezogen haben. Der Verhandlung vor dem Amtsgericht blieb der Angeklagte nun aber fern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat