Ein Artikel der Redaktion

The Queer History of Osnabrück Warum ein junger Aktionskünstler einen Stadtplan der Vielfalt veröffentlicht hat

Von Sanata Doumbia-Milkereit | 14.07.2022, 07:30 Uhr

„Queer-sein“ ist keine Modeerscheinung, sondern fest in der Geschichte verankert – auch in Osnabrück. Das hat der junge Aktionskünstler Lars Linnhoff erarbeitet. Entstanden ist ein außergewöhnlicher Stadtplan.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat