Ein Artikel der Redaktion

Angriff im Innenhof Verfeindete Familien: Prozess wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Osnabrück

Von Hendrik Steinkuhl | 31.10.2022, 11:11 Uhr

Am kommenden Mittwoch beginnt vor dem Landgericht Osnabrück das Hauptverfahren gegen einen Mann aus Osnabrück. Der 33-Jährige soll im Mai zwei Personen mit dem Messer angegriffen haben – in der Absicht, sie zu töten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche