Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Modell für Voraussagen entworfen Professor aus Osnabrück: So werden sich die Corona-Fälle in der Region Osnabrück entwickeln

Von Thomas Wübker | 05.12.2020, 09:10 Uhr

Prof. Dr. Gordon Pipa ist Vorsitzender der Abteilung Neuroinformatik am Institut für Kognitionswissenschaft der Universität Osnabrück. Der in Hasbergen lebende Wissenschaftler hat ein Modell für bessere Vorhersagen des Verlaufs einer Pandemie entwickelt. Wir haben mit ihm gesprochen und um eine Prognose der Corona-Fälle für Stadt und Landkreis Osnabrück anhand des Modells gebeten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden